Niederdeutsche Werke: Einzeltitel







Permalink / ID Permanenter Link zur Titelseite / 19187
TitelDen´n Düwel siene Schwester
VerfasserKarl Peplow 〉〉
ErschienenStralsund : Kruse, 2020
Umfang74 Seiten : 1 Illustration ; 19 cm x 12.5 cm, 300 g
ISBN:978-3-95872-068-8
NachweisBibliothekskatalog (online): DNB


Inhaltstext:

Worum es geht? Ganz einfach: Hätte der Teufel eine Schwester gehabt, ihr Name wäre Henriette Belling gewesen. Denn Henriette hatte es faustdick hinter den Ohren. Sogar mit Waffengewalt soll sie sich ihr Recht erkämpft haben. So erzählen es sich die Leute. Und dieses Frauenzimmer ist nun ... tot. Was passiert mit der Leiche? Nun, ganz einfach norddeutsch frisch: Der Sarg muss nach Greifswald und dort bestattet werden. Aber eine tote Frau an Bord eines Schiffes? Da wird selbst dem Schiffer mulmig ...
Wer Henriette Belling war und wie diese sonderbare Schifffahrt vonstatten geht, erzählt Karl Peplow in einem herrlich charmanten Platt.
Für Leser*innen, die eine gute, skurrile Geschichte auf Niederdeutsch zu schätzen wissen.
(Verlagsangaben)