Digitales Wörterbuch Niederdeutsch (dwn)

Das Klaus-Groth-Wörterbuch


Klaus-Groth-Wörterbuch:
Æ æ Ȩ ȩ


sehn - sehen


Plattdeutsch:sehn
Hochdeutsch:sehen
Wortart:Verb: starke Flexion
(Tätigkeitswort: starke Beugung)
Konjugation:(in Werkauswahl vorkommend)
Gegenwart ik seeg seh
du sühst
he, se, dat süht
wi, jüm, se seht
Vergangenheit (Konjunktiv)ik seeg seh
du seegst seh
he, se, dat seeg
wi, jüm, se segen seegn
Part.Prät. sehn
ImperativImp. sg. Süh süh
Imp. pl. seht seh
Wendungen: Dat seeg´n Kemedi liker as en Hochtid - Das glich mehr einer Theateraufführung als einer Hochzeit
As harr ik wat sehn - Als hätte ich ein Gespenst gesehen
Komposita: ansehn 〉〉〉
tosehn 〉〉〉
umsehn 〉〉〉
utsehn 〉〉〉
herumsehn 〉〉〉
herutsehn 〉〉〉
umhȩrsehn 〉〉〉
insehn 〉〉〉
Quellen: Mensing Jørgensen Müllenhoff



zum Vergleich: Das Wörterbuch Dithmarschen 〉〉〉




mehr Informationen siehe
Haupteintrag (dwn) 〉〉〉