Digitales Wörterbuch Niederdeutsch (dwn)

Das Klaus-Groth-Wörterbuch


Klaus-Groth-Wörterbuch:
Æ æ Ȩ ȩ


hin, hen - hin


Schreibweisen:hin hen
Schreibweise(n):Stichwort erschlossen (nicht in Werkauswahl)
Hochdeutsch:hin
Wortart:Adverb
(Umstandswort)
Anmerkung:hin wird von Groth häufiger verwendet als hen
Wendungen: hin un hȩr - hin und her
hin un wedder - hin und wieder, hier und da
ni hȩr ni hin
bet .. hen, bet to Schummern hin - bis, bis zur Abenddämmerung
Komposita: darhin 〉〉〉
wohin 〉〉〉
Komposita: hendal 〉〉〉
hindær 〉〉〉
hingan 〉〉〉
hinkam 〉〉〉
hentlank 〉〉〉
hinrecken 〉〉〉
hinop 〉〉〉
hinæwer 〉〉〉
hinut 〉〉〉
hinjagen 〉〉〉
hinmummeln 〉〉〉
hinsmöken 〉〉〉
hintrecken 〉〉〉
Quellen: Mensing Jørgensen



zum Vergleich: Das Wörterbuch Dithmarschen 〉〉〉




mehr Informationen siehe
Haupteintrag (dwn) 〉〉〉