Digitales Wörterbuch Niederdeutsch (dwn)

Das Klaus-Groth-Wörterbuch


Klaus-Groth-Wörterbuch:
Æ æ Ȩ ȩ


dull - toll, verrückt, wütend, rasend


Plattdeutsch:dull
Hochdeutsch:toll, verrückt, wütend, rasend
Wortart:Adjektiv
(Eigenschaftswort)
2. Wortart:Adjektiv (Eigenschaftswort)
DeklinationSuperlativ: dullsten helen
Wendungen: to dull - zu arg
vull un dull (GW 2,192) - trunken und rasend
Komposita: splitterndull 〉〉〉
Komposita: Dullbein 〉〉〉
Quellen: Mensing Jørgensen



zum Vergleich: Das Wörterbuch Dithmarschen 〉〉〉




mehr Informationen siehe
Haupteintrag (dwn) 〉〉〉