Digitales Wörterbuch Niederdeutsch (dwn)


Suche im gesamten Wörterbuch:




hebben
unrv.
haben

Sass:
hebben





WortartVerb: unregelmäßige Flexion
VerbreitungStrukturwort
Hochdeutsch haben
betragen
verhalten
anstellen
streiten
gebärden
ausstehen
besitzen
Aussprachevarianten (Auswahl) [hɛm]
[hɛbm]
[hɛvm]
Schreibvarianten
(Auswahl)
hebben
hevven
häbben
hävven
hämmen

Komposita
anhebben 〉〉〉
ophebben, uphebben 〉〉〉


Etymologie
aus mittelniederdeutsch hebben. altsächsisch hebbian

Quellen: Autoren
Klaus-Groth-Wörterbuch hebbn 〉〉〉
Fritz-Reuter-Wörterbuch hewwen 〉〉〉



Regionale Wörterbücher im dwn
Dithmarschen hebben : hibben 〉〉〉


Quellen: Wörterbucher
NdsWB hebben
Lindow hebben, hewwen
Sass hebben
Cyriacks/Nissen hebben
Mensing hebben [hebm]
HambWB hebben [hebm, hem]
Kl.HambWB hebben
Kück hemm´n (hebb´n)
Teut hemm´n (hemm´m)
Furcht hebm
Böning hebben
Byl hebben
Wossidlo-Teuchert hebben
Kahl (Teil pd-hd) häbben
Piirainen/Elling häbben
Schierholz/Platenau häbben
Wrede 1960 häbben
Schrader hebben
Flemes / Netzel hebben


Quellen: Wörterbucher hd.-> pd.
ggf. Doppeleintr. durch unterschiedl. hd. Stichw.
Sass (hd-pd) hebben
Der kleine Sass (hd-pd) hebben
Harte hebben
Kl.Hamb.WB (hd. Register) hebben
Neuber
deVries hebben
Hermann-Winter (hd-pd) hebben, hemm´
Wossidlo-Teuchert (hd. Register) hebben
Kahl (hd-pd) häbben
GEHLE: Münsterland hebben
Wrede häbben


Historische Wörterbücher
Dähnert Hebben 〉〉
Sibeth hewwen
Danneil häbbn, hämm 〉〉


Wendungen
Klaus Groth
sik hebbn
sich betragen
hest du mi, kannst du mi
mir nichts, dir nicht
nich so wit, dat nich en Jung .. dar hin harrn much
nicht so weit, dass ein Junge nicht dort hin ge(ver-)mocht hätte
Fritz Reuter
sick hewwen
sich haben, sich gebärden
Wat einer hett, dat hett´e
Was einer hat, das hat er
Mensing: Schl.-Holst.WB
He schall duun węn hemm (umgangssprachlich)
Er soll betrunken gewesen sein
Dat kunn harr slimmer wǫrrn / dat harr slimmer worrn hebben (umgangssprachlich)
Das hätte schlimmer werden können
Dat schull he nich harr doon (umgangssprachlich)
Das hätte er nicht tun sollen
Dat harr ik ok mal giern sehn hatt (umgangssprachlich)
Das möchte ich gern mal sehen
DAEHNERT
Se will em nig hebben
Sie hat ihm den Korb gegeben
Vadder will dat nig hebben
Der Vater hat es verboten
Wat heff ik davan?
Was nützt mir das.
Wat hest du darna to fragen?
Warum frägst du danach?
Dat hett wat up sikk
Das ist von Bedeutung
Wendungen (diverse Quellen)
sik hebben ()
sich anstellen, sich verhalten, sich streiten

auf einen Blick
⇑ ⇑