Harry Hahlbohm


* 19.04.1890 Lüchow


Harry Hahlbohm

geb. am 19. April 1890 in Lüchow als Sohn eines Telegraphenbeamten, er besucht das Gymnasium in Lüneburg, dann die Präparandenanstalt in Gifhorn und das Lehrerseminar in Lüneburg, danach wird er Lehrer in Dolgow, Wendland.

Er schreibt die Mundart des Wendlandes 3,34
Permanenter Link zur Autorenseite



1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉