Sebastian Röder


* ca. 1525 Saalfeld
+ 18.01.1569 Hamburg


geb. etwa 1525 in Saalfeld, ab 1543 studiert er an der Universität in Wittenberg, 1549 an der Hohen Schule zu Jena, 1553 promoviert er in Wittenberg zum Doktor der Medizin, er lässt sich als praktischer Arzt in Hamburg nieder, 1564 verläßt er wegen der Pest Hamburg, geht in die Altmark und ist dann in Magdeburg Physikus, 1565 kehrt er zurück nach Hamburg; er stirbt hier am 18. Januar 1569.

presseforschung.uni-bremen
Permanenter Link zur Autorenseite


5 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉