Christian Holsten


* 17.10.1922 Otterstedt
+ 08.08.1993 Bremen


geb. am 17. Oktober 1922 in [Ottersberg-]Otterstedt, Kr. Verden als Sohn eines Konstrukteurs, er besucht hier die Volksschule, von 1937 bis 1941 die Oberschule in [Bad] Bederkesa, wird 1941 Soldat, studiert ab 1949 an der Universität Hamburg Germanistik und Philosophie, arbeit als Freier Schriftsteller in Bremen; er stirbt hier am 8. August 1993.

Denkmäler, Benennungen: Christian-Holsten-Weg, Bremen

NA,96; LnA
Permanenter Link zur Autorenseite


Hörspiele (Sammeleintrag) 〉〉
Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


27 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉