Franz Wrede


* 27.10.1890 Westercelle
+ 22.03.1963 Celle


geb. am 27. Oktober 1890 als Sohn eines Gestütsbeamten in [Celle-]Westercelle, er besucht die Realschule, geht auf die Präparandenanstalt in Verden und besucht dann das Lehrerseminar in Uelzen, ab 1910 ist er Lehrer, zunächst in Gifhorn und dann in Celle; er stirbt am 22. März 1963 in Celle.

Ostfalia-Verlag
Permanenter Link zur Autorenseite


8 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉
2 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr) 〉〉