Luise Reischauer


* 10.12.1850 Bückeburg


geb. am 10. Dezember 1850 in Bückeburg, sie verlebt ihre Jugend in [Hülsede-]Meinsen bei Bückeburg, wohin ihr Vater 1854 als Pfarrer versetzt wird, später wohnt sie in Bückeburg und ab 1900 in [Wunstorf-]Steinhude.

3,70
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Blanken Korle sin rechte Vörslag 〉〉
Hermannsburg: Missionshandlung Hermannsburg, 1902