Heinrich Portefée


* 17.11.1843 Niebüll
+ 03.04.1906 Berlin


geb. am 17. November 1848 in Niebüll, Kreis Tondern [heute Kr. Nordfriesland], er wird Kaufmann, lebt ca. 1900 in [Berlin-]Charlottenburg als Rentner und stirbt hier am 3. April 1906.

2,87; 3,59
Permanenter Link zur Autorenseite


2 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Dat eerst' Gebot 〉〉 : Bauern-Drama in 3 Aufz.
Büsum: Clausen, 1903

Heimat 〉〉 : Plattdütsche Gedichte in sleswig-holsteensche Mundart
Charlottenburg: Selbstverlag, 1902