Alfred Arnemann


* 15.12.1835 Elbingen (Domäne)

Lehrer


geb. am 15. Dezember 1835 auf der Domäne Elbingen bei Herzberg am Harz; er besucht die Schule in Hildesheim und Göttingen und erlernt die Landwirtschaft, 1854 wandert er nach Nordamerika aus, wo er Hauslehrer bei Friedrich Hecker wird, ab 1869 ist er als Lehrer in Omaha tätig, wo er eine eigene Privatschule gründet.

1: 'Seine Gedichte sind nicht ganz dialektrein, er bemüht sich in ihnen, Fritz Reuters Mundart zu gebrauchen.' 1,56 f.
Permanenter Link zur Autorenseite



1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Fierabend 〉〉 : Plattdeutsche Gedichte und Erzählungen ; Bd.1
Davenport: Lischer, 1875