Karl Tannen


* 27.07.1827 Leer
+ 13.08.1904 Bremen


Karl Heinrich Theodor Tannen, geb. am 27. Juli 1827 in Leer in Ostfriesland; er arbeitet im Buchhandel in Leer, Aurich und ab 1849 in Bremen, wo er Besitzer einer Verlagsbuchhandlung wird. Er gibt mehrere ältere niederdeutsche Bücher neu heraus und veröffentlicht u.a. eigene Sammlungen von niederdeutschen Sprichwörtern; die Kgl. Vlaamsche Academie voor Taalkunde te Gent ernennt ihn 1896 zum Ehrenmitglied; er stirbt am 13. August 1904.

1,117; 3,80
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


14 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 14 (von 14 gesamt)

Niederdeutsches Haupt- und Heldenbuch 〉〉 : zwei Theile in einem Bande
Bremen: Hampe, 1894

Dichtungen un Spreekwoorden up syn Moermerlander Oostvrees 〉〉
Leer: Neemann, 1892

De dösige Hinrich a's Tüge vöör Gericht 〉〉 : Ländlich komische Scene
Bremen: 1883

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten oder wie das Volk spricht 〉〉
5. Ausg.. Bremen: Haake, 1881

He socht syn Swyn 〉〉 : Läuschen
Bremen: 1878

Tabacks-Monopol 〉〉 : Läuschen ; I. Watt Borgermester Smidt seggt (2. Uplag) II. Wat de olle Fritz seggt
Hamburg: 1878

Uut'n Flikken Büdel 〉〉 : Rymels und Vertellsels I.
2. Aufl./Tsd. Bremen: Tannen, 1876

Uut'n Flikken Büdel 〉〉 : Rymels und Vertellsels
Bremen: 1875

Cumpelmenteerbook vun't Jahr 1572 〉〉 : Tor Luft und Leere upt Nee' rutgewen
2. Aufl./Tsd. Bremen: Tannen, 1870

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten 〉〉
4. Aufl./Tsd. Bremen: Tannen, 1870

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten 〉〉
3. Aufl./Tsd. Bremen: Tannen, 1868

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten 〉〉
2. Aufl./Tsd. Leipzig: Rein, 1863

Reynke de Voss 〉〉 : Plattdeutsch nach der Lübecker Ausgabe von 1498
Bremen: Strack, 1861

Niederdeutsche Sprichwörter und Redensarten 〉〉 : Gesammelt und mit einem Glossar versehen
Leipzig: Hübner, 1860