Hermann Lorenz


* 15.06.1860 Weissensee


geb. am 15. Juni 1860 in Weissensee in Thüringen, er ist 1871 Schüler in Donndorf, 1873 in Pforta, studiert ab 1880 in Leipzig, 1885 Dr. phil., er wird Lehrer in Quedlinburg, ist um 1914 hier Realschuldirektor, 1935 befindet er sich im Ruhestand.

3,48
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Heil der Fortbildung! 〉〉 : Quedlinburger Handwerkerscenen aus d. Raubgrafenzeit <1337> ; Festspiel z. 25 jährg. Jubelfeier d. obligator. gewerbl. Fortbildungsschule zu Quedlinburg 1907
Quedlinburg : Wendehake ; Meyer & Stegmann: 1907