Georg Häffcke


* 23.02.1873 Lübeck
+ ca. 1906 Lüdenscheid


geb. am 23. Februar 1873 als Sohn eines Gastwirts in Lübeck, er wird Schriftsetzer und betätigt sich dann als Berichterstatter sowie als Verfassser von Lokalartikeln in holsteinischem Platt, geht dann als Redakteur von Lübeck nach [Witten-]Hohenstein i. S., dann nach Lüdenscheid; er stirbt hier um das Jahr 1906.

3,33
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Pöttenkieker 〉〉 : En lütt lustig Geschicht ut en lustig lütt Stadt
Lübeck: Gebr. Borchers, 1903