Konrad Tegtmeier


* 28.03.1905 Rössing
+ 01.09.1972 Rössing


geb. am 28. März 1905 in [Nordstemmen-]Rössing, er macht eine kaufmännische Lehre, er wird Redakteur bei den "Niederdeutschen Heimatblättern", macht Verlagstätigkeit beim Friesenverlag in Bremen und beim Hermes Verlag Hamburg, ist Soldat im Zweiten Weltkrieg, danach Verwaltungstätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg und freier Schriftsteller; er stirbt am 1. September 1972 in Rössing.

NA,185
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Needersassische Weehnachtsgechichte 〉〉
Hamburg: Schreyer, 1959

Dei Metten weiht 〉〉 : Plattdeutsche Gedichte
Hamburg: Hartung, 1956

En Stunn vor Dag 〉〉 : Niederdeutsches Spiel
Hamburg: Hermes, 1929