Johannes Dreiger


* ca. 1500 Bega
+ 1544 Minden

Reformator Theologe


Johannes Dreiger (auch: Dreyer, Dreger, Dreier), geb. um 1500 in Brega; er tritt in den Augustinerorden ein, wird Doktor der Theologie, 1530 verläßt er den Konvent und wird 1532 erster lutherischer Prediger am Herforder Münster, 1540 geht er nach Minden, er stirbt hier 1544.

de.wikipedia
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Herford: Kirchenordnung 〉〉
Herford: Kirchenkreis, 1982

Herford: Kirchenordnung 〉〉
[Wittenberg]: [Joseph Klug?], 1534

Eine korte Underwysunge van deme heylsame Worde Goddes sampt syner Krafft 〉〉 : Unde eyn hantwysunge ynn de hylgen schrifft, Dar beneven eyn summa eynes warhafftigen rechten Christliken levendes, an eynen Erbarn Radt unde gantze gemeyne der löffliken Stadt Brunswygk geschreven
[Magdeburg] : [Öttinger]: Öttinger, Heinrich, 1528