Johannes Crützeberch




luther. Theologe


Ein Johannes Crutzberg immatrikuliert sich 1518 in Rostock, aber da er sonst nie erwähnt ist, handelt es sich bei Johannes Crutzberg wohl um ein Pseudonym. Johannes A. Aepinus ?

deutsche-biographie.de Rez. G. Mohnike 1840
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eyne korte Berychtynge und Underwysinge [...] 〉〉 : so Gades wort hören ock beleven, und dat Crütze nicht wyllen dreghen, uth godliker schryfft jn düdesche versche vorvatet, eynem yderen christgelövygen Mynschen gantz noth thoweten.
[Rostock]: Dietz, Ludwig, 1526