Georg Finke


* 28.09.1877 Celle

Abteilungsleiter


Georg Finke

geb. am 28. September 1877 in Celle als Sohn eines Schuhmachers, er schließt mit 13 Jahren die Volksschule in Celle ab, lernt vier Jahre Dekorationsmaler, zieht 1899 nach Berlin-Schöneberg, wird Sachbearbeiter und Abteilungsleiter, geht mit 60 Jahren in den Ruhestand.

Er schreibt in der Mundart seiner Heimat. NA,67; 3,24
Permanenter Link zur Autorenseite



Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Heut und morgen 〉〉 : Gedichte
Stuttgart: Strecker & Schröder, 1907