Bernhard de Reese


* 1942 Bremen


Bernhard de Reese

geb. 1942 in Bremen, er studiert in Hamburg, wird Gymnasiallehrer in Bremen-Vegesack in den Fächern Deutsch, Niederdeutsch und Sport, daneben arbeitete er einige Jahre als Lehrbeauftragter für Didaktik für Deutsch und Niederdeutsch an der Uni Bremen, 2007 wird er pensioniert, er lebt in Beckedorf (Niedersachsen).

www.schardtverlag.de
(zuletzt besucht: 2016-02-11)
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Dat lütte Plattdüütsch-Lehrbook 〉〉
Oldenburg (Oldenburg): Isensee, 2015