Willi Höfig


* 1937 Bremerhaven

Oberbibliotheksrat


Willi Höfig

geb. 1937 in Bremerhaven, er studiert Publizistik und Volkskunde in Münster und Berlin, promoviert 1971, arbeitet als Bibliothekar in Berlin und Kiel, wird 2000 pensioniert; er lebt in Ockholm/Nordfriesland.

2015 Freudenthal-Preis [Freudenthal-Gesellschaft]
2015 Plattdeutsches Buch des Jahres [Carl-Toepfer-Stiftung / INS]

www.forstlyrik.de
(zuletzt besucht: 2016-01-15)
Permanenter Link zur Autorenseite


4 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Füer an de Kimming 〉〉 : Gedichten
Trappenkamp: verlag.marless.de, 2018

Mit Frieda up´n Padd 〉〉 : fofftig Geschichten van Hund un Herrchen, van Gott un de Werlt
[Trappenkamp]: verlag.marless.de, 2016

Dat grote Speel 〉〉 : Versöök för twee Speelers ; na de Oort van en Rensh
Trappenkamp: verlag.marless.de, 2015

Drievsel un Driften 〉〉 : Gedichten
Oldenburg (Oldenburg): Isensee, 2013