Dieter Staacken


* 1935 Oldenwort


Dieter Staacken

geb. 1935 in Oldenswort, Eiderstedt, er wächst in Garding auf, besucht in Husum die Schule, studiert Kunst und Paläographie in Hannover, Hamburg und München, wird Leiter des Fachseminars Bildende Kunst für Gymnasien am Staatlichen Studienseminar Hamburg, hat ab 2002 ein Atelier in Garding.

Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Platt - Land 〉〉 : Bilder von Wind und Zeit
Neumünster: Wachholtz, 2008