Harald Maack


* 12.11.1955 Stelle


Harald Maack

geb. am 12. November 1955 in Stelle, er macht in Hamburg die Ausbildung zum Speditionskaufmann, von 1979 bis 1983 Schauspielerausbildung in Hamburg, Engagements in Ingolstadt, Celle, Freiburg und Wien und ab 1990 in Hamburg; Er ist Schausieler in Fernseh- und Filmproduktionen, u. a. in der ZDF-Serie Notruf Hafenkante

de.wikipedia
www.haraldmaack.de
(zuletzt besucht: 2020-03-21)
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Üm de Eck keken 〉〉
Hamburg: Quickborn-Verl., 2020

Übers.
Dat Düvelswief ; Der Weibsteufel 〉〉
Wien: Pero, 1992

Übers.
Sibirien 〉〉 : Ein Monolog
Verden: Mahnke, 1991