Friedrich-Wilhelm Drell


* 1934 Verden


geb, 1934 in Verden, er wächst in Walle auf, er macht eine kaufmännische Ausbildung, übernimmt 1963 die elterliche Gaststätte in Walle,

zvab.com
www.feuerwehr-walle.de
(zuletzt besucht: 2016-07-11)
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Wat de Lüer fröher all´ns belävt hebbt 〉〉 : plattdüütsche Vertellers, Riemels, Begäbenheiten un Geschichten
Verden: Lührs + Röver, 2004

Luustern & Schuulen achtern Oben 〉〉 : plattdüütsche Riemels, Geschichten un Begäbenheiten
Verden: Lührs + Röver, 2003

Smuustern & Smöökern to´n Fierobend 〉〉 : plattdüütsche Riemels, Geschichten und Begäbenheiten
Walle: Selbstverlag, 2002