Hans-Peter Boer


* 22.01.1949 Nottuln


Hans-Peter Boer

geb. am 22. Januar 1949 in Nottuln, er macht 1969 das Abitur, studiert bis 1972 und von 1976 bis 1979 in Münster (Lehramt Deutsch/ Geschichte), ist ab 1972 im Schuldienst, Gymnasiallehrer, u.a. in Gescher, Coesfeld, Münster (ab 1981 am Ratsgymnasium) und Senden (ab 1996 am Joseph-Haydn-Gymnasium), er ist von 1982 bis 1985 Leiter des Mühlenhof-Freilichtmuseums in Münster, bis 2002 Kreisheimatpfleger des Kreises Coesfeld, er lebt in Nottuln.

1. Vorsitzender des Kreisheimatvereins Coesfeld e.V.

LwA
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Niewweltieden 〉〉
Münster: Aschendorff, 1993