Rudolf Bensen


* 27.09.1841 Bückeburg
+ 1921


geb. am 27. September 1841 in Bückeburg; er besucht hier das Gymnasium, studiert 1862-66 Medizin, läßt sich 1867 als Arzt in Hagenburg (Schaumburg-Lippe) und 1872 in Bückeburg nieder, wo er noch um 1914 als Geh. Sanitätsrat und zugleich Badearzt von Eilsen lebt; er stirbt 1921.

3,8
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


9 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 9 (von 9 gesamt)

Dat un Dütt von Grot un Lütt 〉〉
2. Aufl./Tsd. Minden: Bruns, 1921

Allerhand ut Stadt un Land 〉〉
2. Uplage. Minden in Westf.: Bruns, 1910

Franke, de Jäger 〉〉 : Geschichten von anno achtundverzig
Minden: Bruns, 1910

Datt un Dütt von Grot un Lütt 〉〉
Minden: Bruns, 1908

Allerhand ut Stadt un Land 〉〉
Minden: Bruns, 1906

Olle Bückebörger Döhnchen.
Erstet Heft . 〉〉
tweite Uplage. Minden: Bruns, 1906

Olle Bückebörger Döhnchen.
Tweitet Heft . 〉〉
tweite Uplage. Minden: Bruns, 1906

Olle Bückebörger Döhnchen.
Tweitet Heft . 〉〉
Minden: Bruns, 1905

Olle Bückebörger Döhnchen.
[Erstet Heft] . 〉〉
Minden: Bruns, 1903