Adolf C. H. Bening


* 22.12.1875 Harburg


geb. am 22. Dezember 1875 in Harburg [heute Hamburg] als Sohn eines Kaufmanns; schon 1876 zieht die Familie nach Neumünster, er besucht hier die Bürgerschule und erlernt die Zimmerei, er besucht dann das Technikum in Hildburghausen, wird 1897-99 Soldat in Oppeln, dann arbeitet er als Techniker in verschiedenen mitteldeutschen Städten, Teilnahme am 1. Weltkrieg.

Er schreibt in der Mundart von Neumünster. 3,7
Permanenter Link zur Autorenseite



1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Vertelling's vun Krischan Witt 〉〉
Neumünster: Dittmann, 1913