Ernst Meyer


* 17.12.1927 Hahnenkamp
+ 02.01.2012


geb. am 17. Dezember 1927 in [Horst-]Hahnenkamp in Holstein, er besucht hier die Dorfschule, wechselt dann zum Realgymnasium in Elmshorn, im 2. Weltkrieg Flakhelfer, Arbeitsdienst und Panzergrenadier, 1947 macht er das Abitur, anschließend die Lehre in einem Textilgroßhandel in Hamburg, er ist dann als angestellter, ab 1962 als freier Handelsvertreter mehrerer Textilunternehmen im norddeutschen Raum tätig, 1986 gibt er aus gesundheitlichen Gründen die Arbeit auf, er lebt in Norderstedt und stirbt hier am 2. Januar 2012.

Er schreibt Kolumnen für die "Norderstedter Zeitung", den "Kuriers" in Neubrandenburg und die "Kieler Nachrichten".

v.a. Mitteil. des Autors
Permanenter Link zur Autorenseite


5 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Gröönkohltiet 〉〉 : Een plattdüütsch Hörbook
Quickborn: MoinMoin Tonstudio-Musikverlag, 2007

Wiehnachtsgeschichten 〉〉
Quickborn: MoinMoin Tonstudio-Musikverlag, 2006

Jümmers in Uniform 〉〉 : Ut mien Tiet vun 1933 - 1945 ; een plattdüütsch Höörbook
Quickborn: MoinMoin Tonstudio-Musikverlag, 2004

Allens för de Katt 〉〉 : Een plattdüütsch Hörbook
Quickborn: MoinMoin Tonstudio-Musikverlag, 2003

Wenn du oolt warrst ... 〉〉 : Een plattdüütsch Höörbook ; Opnahmen an 19.06.2001 för de VHS Norderstedt
Quickborn: MoinMoin Tonstudio-Musikverlag, 2001