Hermann Tödter


* 1933 Kalbe


Hermann Tödter

geb. 1933 in Kalbe bei Sittensen, er wird Polsterer und qualifiziert sich zum Möbelfachverkäufer (Verkaufsleiter), nach 38 Berufsjahren widmet er sich voll und ganz der Tier- und Landschaftsfotographie, er wohnt in Zeven.

Mitteil. HFG Heeslingen (K.W.Bluhm); Hermann Toedter
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉


2 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Wi schnackt leber Plattdüütsch 〉〉 : Ein Heimatbuch mit 44 Geschichten und 283 Fotos aus über 60 Orten für Freunde der plattdeutschen Sprache
Zeven: Zeller, 2005

Up'n Dörp is dat nu mol anners 〉〉 : 37 Geschichten und 130 Fotos für Freunde der plattdeutschen Sprache
Zeven: Zeller, 2003