Auguste Zinck


* 1821 Rostock
+ 25.10.1895 Berlin


Auguste Raddatz, geb. 1821 in Rostock, verh. Zinck (Seelmann fälschlich: Zink), Schriftstellerin, von der es Bearbeitungen Fritz Reuters für die Bühne - z.B. Dörchläuchting - gibt, lebt in Hamburg, Dresden, später in Berlin-Friedenau, wo sie am 25. Oktober 1895 stirbt.

DSS; 1,124
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


2 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Jede Pott findt sien'n Deckel. De Schoolinspecktschon 〉〉 : Zwei plattdeutsche Lustspiele
Leipzig: Reclam, 1922

Jede Pott findt sien'n Deckel. De Schoolinspecktschon 〉〉 : Zwei plattdeutsche Lustspiele
Leipzig: Reclam, 1886