Wilfried Harms


* 03.01.1941 Oldenburg (Oldenburg)


Wilfried Harms

geb. am 3. Januar 1941 in Oldenburg (Old.), nach dem Schulabschluß tritt er 1958 in den mittleren Postdienst beim Postamt Oldenburg ein und wechselt 1965 in den gehobenen Fernmeldedienst in Oldenburg als Diplom-Verwaltungswirt, daneben ist er in der Gewerkschaft und danach zehn Jahre in der Kommunalpolitik tätig, ab 1983 lebt er in Wiefelstede, 1996 geht er in den Ruhestand.

Er ist Mitglied im Spieker-Schrieverkring.
Er organisiert seit 1988 die "Nutteler Kaminabende an´t open Füür"

www.harms-wilfried.de
(zuletzt besucht: 2016-02-25)
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉


8 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 8 (von 8 gesamt)

Hrsg.
Heini un Fidi van´n Stau 〉〉 : Vertellen, Dööntjes un Biller ut Ollnborg
Oldenburg (Oldenburg): Isensee, 2011

Hrsg.
An't open Füür 〉〉 : Dat tweete Book ; Geschichten, Gedichten un annerswat
Oldenburg: Isensee, 2008

Hrsg.
An't open Füür 〉〉 : Geschichten, Gedichten un annerswat
2. Aufl.. Oldenburg: Isensee, 2003

Worum de Wippsteerten mit de Steerten wippt 〉〉 : Un anner Worum-Vertellen
Oldenburg: Isensee, 2003

Worum de Poggen nich mehr fleegt 〉〉 : Un anner Worum-Vertellen
Oldenburg: Isensee, 2000

Hrsg.
An't open Füür 〉〉 : Geschichten, Gedichten un annerswat
Oldenburg: Isensee, 1998

Wi laat us Tiet 〉〉 : Beleven mit Heinrich Kunst
Oldenburg: Isensee, 1998

Beteil.
Kortgood 〉〉
Oldenburg: Isensee, 1997