Adolf Schirmer


* 07.05.1821 Hamburg
+ 12.02.1886 Wien


geb. am 7. Mai 1821 in Hamburg als Sohn eines wohlhabenden Kaufmanns, er arbeitet anfangs im Geschäft seines Vaters, studiert dann in Berlin 1839 Philologie, in Göttingen 1840-41 Medizin, wird 1842 Schauspieler in Hamburg, 1843 in Schwerin, wegen eines nervösen Leidens muss er den Beruf aufgeben und macht in Europa und Amerika weite Reisen, er lässt sich 1854 in Wien nieder; er stirbt hier am 12. Februar 1886.

Er ist Verfasser vieler Romane und Novellen, auch Komponist.

1,110
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


4 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Düt un Dat 〉〉 : Riemels
Hamburg: J. S. Meyer, 1861

Düt un Dat 〉〉 : Riemels
Hamburg: J. S. Meyer, 1861

Jan Dööspeter´s Reiseschwiten 〉〉 : Fahrt 1: Von Hamburg nach Berlin
Hamburg: Berendsohn, 1847

Jenny Lind und die Hamburger oder ein Ständchen im Jungfernstieg 〉〉 : Genrebild
Hamburg: Anthes, 1845