Edeltraud Richter


* 06.04.1939


Edeltraud Richter

Edeltraut Richter, geb. Fretwurst, wird am 6. April 1939 in Althagen auf dem Fischland geboren, ab 1945 lebt sie in Dändorf, besucht die Oberschule in Ribnitz, sie studiert Pädagogik in Greifswald, arbeitet als Lehrerin an den Schulen in Franzburg, Ribnitz und Schönfeld, 1968 wird Schönfeld und besonders der Ortsteil Trittelwitz ihre zweite Heimat.

2021 Fritz-Reuter-Literaturpreis

gdv-druck.de
www.ndr.de
(zuletzt besucht: 2021-11-11)
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Plietschen Kram 〉〉 : Plattdüütsche Geschichte un Geschichten ut uns Dag’
Stavenhagen: G&D Grafik, Druck und Verlag GmbH, 2019

So is dat Läben 〉〉
1. Aufl.. Schönfeld: Selbstverlag, 2012

Bi August Voss geiht all’s nah achtern los 〉〉 : Bäten wat von dei Jägerie
Stavenhagen: KHS-Verl., 2002