Max Sander


* 02.06.1848 Altentreptow
+ 11.04.1911 Waren


geb. am 2. Juni 1848 in [Alten-]Treptow an der Tollense; er besucht das Gymnasium in Anklam, studiert in Greifswald Philologie und macht 1870 den Krieg gegen Frankreich mit, ab 1874 ist er Gymnasiallehrer in Waren, wo er am 11. April 1911 stirbt.

1,108; 3,70
Permanenter Link zur Autorenseite


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Untroffzier Schult in'n französischen Krieg 〉〉
Bielefeld: A. Helmich, 1895

Dei Burmeister 〉〉
Bielefeld: A. Helmich, 1892

Hei kümmt doch, ne Geschicht u'tn letzten Krieg 〉〉 : Dei grot Prozess
Bielefeld: Helmich, 1891