Karl Prümer


* 23.05.1846 Dortmund
+ 26.01.1933 Dortmund

Buchhändler


geb. am 23. Mai 1846 in Dortmund als Sohn eines Pfarrers; 1865 beginnt er eine Buchhändlerlehre in Elberfeld, nach Abschluß der Lehre Reisen durch Deutschland und Europa, Hamburg, Graz, Rom, Wien, Rückkehr nach Dortmund, ab 1906 lebt er in München, nach 1910 in Bochum, danach wieder in Dortmund als Buchhändler, Mißerfolge mit eingenen Zeitungsgründungen, zeitweilig betreibt er eine eigene Buchhandlung in Dortmund, ist angesehener Mitarbeiter vieler Zeitungen, außerdem Mitherausgeber der Zeitschrift für rheinische und westfälische Volkskunde; er stirbt, von seiner Vaterstadt vielfach geehrt, am 26. Januar 1933 in Dortmund.

1,99; LwA
Permanenter Link zur Autorenseite


Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


26 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Niederdeutsche Werke nach Titel geordnet 〉〉

Eintrag 1 - 20 (von 26 gesamt)


Geschichten un Gestalten ut Westfolen 〉〉 : Met Liederanhang
3., durchges. Aufl.. Leipzig: Lenz, 1925

Hrsg.
Volksweisheit aus der Grafschaft Mark 〉〉 : Plattdeutsche Sprichwörter, Redensarten, Volkslieder, Reime und Kinderlieder
2. Aufl der 'Westfälischen Volksweisheit'. Leipzig: Lenz, 1924

De westfölsche Ulenspeigel 〉〉 : Lustige Historien füör Unlustige
5. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1923

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 2 . 〉〉
3. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1922

Dä Chronika von Düöpm 〉〉 : Ernste und spaßige Epistel
2. Opl.. Leipzig: Lenz, 1922

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 1 . 〉〉
3. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1921

De Dod as Richter un annern Sang 〉〉
Leipzig: Lenz, 1920

Geschichten und Gestalten ut Westfolen 〉〉 : Nebst Liederanhang
2., durchges. Aufl.. Leipzig: Lenz, 1919

Schelmenstreiche niederdeutscher Käuze 〉〉
Leipzig: Lenz, 1917

Pipenbrink im Schützengrawen un te Hus 〉〉
Leipzig: Lenz, 1916

Plattdeutsches Kriegslied 〉〉 : Junge, wann du wost, dann komm
Dortmund : Niederdeutsche Verl.anst.: 1915

Kornblaumen un Hiegenrausen 〉〉 : `N Struss füör't Hus
Dortmund: Krüger, 1911

De westfölsche Ulenspeigel 〉〉 : Lustige Historien füör Unlustige
4. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1909

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 1 . 〉〉
2. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1904

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 2 . 〉〉
2. Aufl./Tsd. Leipzig: Lenz, 1904

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 2 . 〉〉
Leipzig: Lenz, 1892

Dä Chronika van Düöpm 〉〉 : Ernste und spassige Epistel
Leipzig: Lenz, 1891

De westfölsche Husfrönd : Allerlei Spinnstuowengeschichten.
Bd. 1 . 〉〉
Leipzig: Lenz, 1891

Geschichten un Gestalten ut Westfolen 〉〉 : Nebst Liederanhang
Norden: Soltau, 1889

Krissbetten un Kassbetten oder Unkenklänge von Westfalens rother Erde 〉〉 : Plattdeutsche Gedichte
2. Aufl./Tsd. Bielefeld: Helmich, 1889


1 - 20 (von 26)

nächste Seite



2 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Beteil.
Ich spreche hochdeutsch : Ek kür platt! ; Ein Wechselgespräch f. Schule u. Haus, besonders f. Elternabende, zur Darlegung d. Ebenbürtigkeit d. niederdeutschen Mundart
Dortmund : Gebr. Lensing: Lensing, 1921 >>>

Professor Landois : Lebensbild eines westfälischen Gelehrten-Originals
Leipzig: Lenz, 1907 >>>