Margarethe Wietholtz


* 16.08.1869 Neurese
+ 16.09.1916 Elsenau


geb. am 16. August 1869 als Tochter des Gutsbesitzers H. Wietholtz in Neurese bei Gross Jestin, Kreis Kolberg-Köslin, Hinterpommern; sie erhält ihre Erziehung im Elternhaus und in Kolberg, lebt um 1905 in Berlin-Friedenau, heiratet 1907 den Rittergutsbesitzer Bettac in Elsenau, Kreis Schochau in Westpreussen; sie stirbt hier am 16. September 1916.

1,122; 2,102; 3,87
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


7 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 7 (von 7 gesamt)

Holt fast! 〉〉
3. Upl.. Hamborg: Hermes, 1919

Aus Pommern : Erzählungen in plattdeutscher Mundart / von Marg. Nerese.
Bd. 4 . Bi mi tau Hus : Bd. 2 〉〉
Leipzig: Lenz, 1903

Aus Pommern : Erzählungen in plattdeutscher Mundart / von Marg. Nerese.
Bd. 3 . Bi mi tau Hus : Bd. 1 〉〉
Leipzig: Lenz, 1902

Holt fast! 〉〉 : Erzählungen in Reuter'scher Mundart
Anklam: H. Wolter, 1898

Holt fast! 〉〉 : Erzählungen in Reuter'scher Mundart
2. Aufl./Tsd. Anklam: H. Wolter, 1898

Aus Pommern : Erzählungen in plattdeutscher Mundart / von Marg. Nerese.
Bd. 2 . Ut ollen Tiden 〉〉
Leipzig: O. Lenz, 1898

Aus Pommern : Erzählungen in plattdeutscher Mundart / von Marg. Nerese.
Bd. 1 . Kinnerstreek 〉〉 : En hinnerpommersch Dörpgeschicht
Leipzig: Lenz, 1897