Adolf Becker


* 04.02.1874 Stadtoldendorf
+ 14.09.1965 Stadtoldendorf


geb. am 4. Februar 1874 in Stadtoldendorf, er wird Maurerpolier, 1918 - 1933 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung (SPD-Fraktion), ab 1926 Städtischer Bauverwalter, 1933 entlassen, von 1945 bis 1952 wieder Ratsherr, 1959 Stadtrat ehrenhalber; er stirbt am 14. 09. 1965.

Twüschen Hameln un Chöttingen, S. 357
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

"Wat se nich alle maket" 〉〉 : Niederdt. Geschichten
Stadtoldendorf: 1966