Heinrich Dräger


* 29.07.1847 Kirchwerder
+ 1917

Industrieller


Heinrich Dräger

Johann Heinrich Dräger, geb. am 29. Juli 1847 in Kirchwerder-Hove, er übernimmt zunächst die Uhrmacherwerkstatt seines Vaters und betreibt später ein Geschäft für Nähmaschinen und optische Instrumente, im Jahr 1889 gründet er in Lübeck die Firma Dräger & Gerling [heute: Drägerwerke], wird Erfinder und Fabrikant von Sauerstoff-Rettungs-Geräten; er stirbt 1917.

Permanenter Link zur Autorenseite


Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Alte Geschichten aus Vierlanden 〉〉
Hamburg: Janssen, 1917




1 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Lebenserinnerungen
Lübeck: 1913 >>>