Reinhard Reinke


* 18.04.1938 Bartenstein (Ostpr.)


geb. am 18. April 1938 in Bartenstein, Ostpreußen, er besucht hier und von 1945 bis 1948 die Volksschule in Wrohm, Dithmarschen, danach geht er auf das Gymnasium in Heide, ab 1954 macht er ein Praktikum in einer Maschinenfabrik in Neumünster, von 1957 bis 1960 Besuch der Fachhochschule Hamburg (Elektrotechnik), er wird 1968 Berufsschullehrer.

Permanenter Link zur Autorenseite


Hörspiele (Sammeleintrag) 〉〉
Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉


Werke in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Klor Woter : Zeitstück in fünf Akten 〉〉
Verden: Mahnke, 1974