Heinrich Bandlow


* 14.04.1855 Tribsees
+ 25.08.1933 Greifswald

Lehrer


Heinrich Bandlow

geb. am 14. April 1855 als Sohn eines Tischlermeisters in Tribsees, Mecklenburg; er besucht die dortige Stadtschule bis zum 17. Lebensjahr, später das Lehrer-Seminar in Franzburg, wird 1876 Lehrer in Richtenberg und 1877 in Tribsees, 1905 besucht er eine Kunstschule in Berlin, ab 1908 ist er Zeichenlehrer in Greifswald; er stirbt hier am 25. August 1933.

1,58; 2,65; 3,6
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


32 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Niederdeutsche Werke nach Titel geordnet 〉〉

Eintrag 1 - 20 (von 32 gesamt)


Malle Vögel aus Vorpommern 〉〉
1. Aufl./Tsd. Rostock: Hinstorff, 1998

Nich leigen ... 〉〉 : Geschichten, Skizzen u. Humoresken
1. Aufl./Tsd. Hamburg: Christians, 1987

Nich leigen ... 〉〉 : Geschichten, Skizzen u. Humoresken
Rostock: Hinstorff, 1987

De vigeletten Strümp 〉〉
Hamburg: Köhler, 1928

Huching! 〉〉 : Pommerscher Volkshumor
Stettin: Fischer & Schmidt, 1926

De Ulenkraug 〉〉 : Roman
2. Aufl./Tsd. Stettin: Fischer & Schmidt, 1926

Dor rük an 〉〉 : En Struz Läuschen
Demmin: Gesellius, 1920

Hrsg.
Kasper-Ohm un ick 〉〉
2. Aufl./Tsd. Leipzig: Reclam, 1920

Ut min Apteik : [Humoresken].
1 . 〉〉
Leipzig: Hesse & Becker, 1919

De Ulenkraug 〉〉
Hamburg: Hermes, 1917

De Düwel is los! 〉〉 : Humoristische Erzählungen
Leipzig: Hesse & Becker, 1916

Lustig Tügs : Humoresken.
Bd. 5 . 〉〉
Leipzig: Reclam, 1915

Hrsg.
Höger up 〉〉 : Erzählung
Leipzig: Reclam, 1914

Ut min Käk 〉〉
2. Aufl.. Greifswald: Bruncken & Co., 1911

Lustig Tügs : Humoresken.
Bd. 4 . 〉〉
Leipzig: Reclam, 1911

Schwänke und Skizzen 〉〉
Greifswald: Bruncken & Co., 1910

Lustig Tügs : Humoresken.
Bd. 3 . 〉〉
Leipzig: Reclam, 1910

Ut min Käk 〉〉
Greifswald: Selbstverlag, 1909

Lustig Tügs : Humoresken.
Bd. 2 . 〉〉
Leipzig: Reclam, 1907

In'n Posthus' 〉〉 : Plattdeutscher Roman in mecklenburgisch-vorpommerscher Mundart
Leipzig: Lenz, 1906


1 - 20 (von 32)

nächste Seite