Karl Pinkemeyer


* 17.03.1898 Hüllhorst


geb. am 17. März 1898 in Hüllhorst [Kr. Minden-Lübbecke} als Sohn eines Zigarrenmacher-Meisters, er besucht in Hartum die Volksschule, ab 1909 die Mindener Oberrealschule, nach der Reifeprüfung 1916 studiert er am Lehrereminar in Gütersloh, von 1920 bis 1927 ist er Lehrer, muß aber wegen eines Halsleidens vorzeitig in den Ruhestand, er gibt Nachilfestunden.

Permanenter Link zur Autorenseite


Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Mien Harpen ... 〉〉 : Erzählungen und Gedichte
[Hille-Hartum]: Heimatverein Hartum, 1995