August Carl Friedrich Krohn


* 03.11.1830 Rostock


geb. am 3. November 1830 in Rostock; 1849 wird er Lehrerpräparand in Rostock, besucht 1852 das Lehrerseminar in Ludwigslust, ist ab 1853 Lehrer in Satow bei Kröpelin, 1855 in Penzlin, 1860 in Stavenhagen und 1868 Kantor in Ivenack.

1,88; 3,45
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


1 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Lütt plattdütsch Gedichte 〉〉
Rostock: Hirsch, 1859