Karl Krickeberg


* 01.07.1867 Wismar
+ 1944 Rostock

Gymnasiallehrer


geb. am 1. Juli 1867 in Wismar, er wird Lehrer in Gymnasiallehrer in Rostock; er stirbt 1944 in Rostock.

Permanenter Link zur Autorenseite


Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉
Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


Werke in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

De verlorn' Soehn : Plattdütsch Schauspill in 4 Uptoeg 〉〉
Rostock: Plattdt. Arbeitsgemeinschaft, 1927

Streik : Plattdütsch Schauspill in vier Uptoeg 〉〉
Rostock: Leopold, 1924

Pidder Lüng : Schauspill in dree Uptoeg ; (Detlev von Liliencron to'n Gedenken) 〉〉
Rostock: Reuterborn-Verl., 1923

Anner Lüd' Kinner : Buernkemedi in dree Uptoeg 〉〉
Rostock: Behrend & Boldt, 1921