Hermann Hirschel


* 20.03.1848 Hamburg
+ 26.11.1900 Berlin


geb. am 20. März 1848 in Hamburg; er geht 1870 zur Bühne, ist längere Zeit Regisseur und Theaterdichter in Hamburg und anderen Orten und lebt seit 1880 in Berlin, wo er am 26. November 1900 stirbt.

Seine sämtlichen in Hamburger Mundart geschiebenen Bühnenstücke hat er in Gemeinschaft mit Otto Schreyer aus Frankfurt am Main verfaßt.

1,82; 2,78
Permanenter Link zur Autorenseite


4 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Hamburger Fahrten 〉〉 : Volksstück
Hamburg: 1887

Villa Friedelsruh 〉〉 : Heiteres Lebensbild mit Gesang in 4 Aufzügen
Berlin: Bloch, 1884

Hamborger Nestküken 〉〉 : Volksstück
Hamburg: 1883

Hamburg an der Alster 〉〉 : Volksstück
Hamburg: 1883