Johann D. Bellmann


* 08.05.1930 Ruschwedel
+ 25.06.2006 Nindorf (Beckdorf)


Johann D. Bellmann

geb. am 8. Mai 1930 in [Harsefeld-]Ruschwedel, Kr. Stade als Sohn eines Bauern, er besucht von 1936 bis 1941 die Volksschule in [Beckdorf-]Nindorf bei Buxtehude, dann bis 1950 die Oberschule in Buxtehude, studiert ab 1950 in Tübingen, Heidelberg, Göttingen, Wien Theologie, Germanistik u. a., unterbricht sein Studium von 1954 bis 1956, arbeitet in dieser Zeit im Bergbau in Neukirchen, Kr. Moers, ist an der Regieschule in Wien, Landarbeiter in Nindorf, Schiffsjunge, ab 1960 ist er Studienreferendar in Hamburg, nach 1962 Studienrat, später Studiendirektor in Hamburg, ab 1968 Fachleiter für Religion am Staatlichen Studienseminar Hamburg, von 1970 bis 1973 Studiendirektor in Heide, ab 1973 Dozent an der Theologischen Akademie in Celle-Hermannsburg, im Zusammenhang mit der Auflösung der Akademie wird er von der Landeskirche freigestellt für die Erarbeitung eines neuen plattdeutschen Gesangbuches, ab 1982 Landwirt in Nindorf, zunächst nebenberuflich; er stirbt am 25. Juni 2006 in Nindorf.

1966 Klaus-Groth-Preis [Stiftung F.V.S. Hamburg]
1982 Quickborn-Preis
1999 Fritz-Reuter-Literaturpreis
2004 Niederdeutscher Literaturpreis [Stadt Kappein]
1985 Ehrenbrief [Fritz-Reuter-Gesellschaft]
1. Preis bei den Zonser Hörspieltagen des internationalen Mundartarchivs 1996

Johann D. Bellmann gilt als einer der bedeutendsten Autoren der niederdeutschen Gegenwartsliteratur.
Seit 1978 maßgeblich an der Gründung, Herausgabe und Redaktion des Fachblattes "De Kennung" beteiligt, Hrsg. des Gesangbuches `Dor kummt een Schipp´. Zahlreiche Artikel zur niederdeutschen Philologie und evangelischen Theologie

LnA
www.landschaftsverband-stade.de
(zuletzt besucht: 2016-02-21)
Permanenter Link zur Autorenseite


Hörspiele (Sammeleintrag) 〉〉
Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Vertonungen (Sammeleintrag) 〉〉
Werke in Hochdeutsch (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉
Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


33 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Niederdeutsche Werke nach Titel geordnet 〉〉

Eintrag 1 - 20 (von 33 gesamt)


Lüttjepütt 〉〉 : das niederdeutsche Original und die Übertragung in´s Hochdeutsche
[Buxtehude]: Plaggenhauer, 2012

Loccumer Trilogie 〉〉
Buxtehude: Plaggenhauer, 2010

Beteil.
Mit Lüttjepütt dörch´t Johr 〉〉
Stade: Hesse-Druck, 2010

Windsinfonie 〉〉 : [Erzählung]
[Krummbek]: Plaggenhauer, 2008

Wo denn hin mit mi? 〉〉 : Jan Graf singt Johann D. Bellmann
[Krummbek]: Plaggenhauer, 2007

Johann D. Bellmann liest aus Lüttjepütt und frühe Erzählungen 〉〉
Rostock: Hinstorff, 2006

Uns Herrgott sien Daglöhner un anner Vertelln 〉〉
Buxtehude: Heimatverein, 2006

Loccumer Trilogie 〉〉
Soltau [u.a.]: Selbstverl. Plattform "Plattdüütsch in de Kark", 2006

Lüttjepütt oder In Grootvadder sien Hüüs 〉〉
2. (4.) Aufl.. Rostock: Hinstorff, 2005

Paradiestiet 〉〉
1. Aufl. Rostock: Hinstorff, 2004

Beteil.
Wihnachtstied in Mäkelborg-Vörpommern 〉〉 : Plattdeutsches zur Weihnachtszeit
Rostock: Büro + Service GmbH, 2003

Jan un Lene 〉〉 : Hörspiele
1. Aufl.. Rostock: Hinstorff, 2000

Margareta Jansen 〉〉 : De letzte Professa
1. Aufl.. Rostock: Hinstorff, 1998

Inseln ünner den Wind 〉〉 : Gedichte un Leeder
1. Aufl.. Rostock: Hinstorff, 1995

Lüttjepütt 〉〉 : oder In Grootvadder sien Hüüs
1. Aufl.. Rostock: Hinstorff, 1994

Hrsg.
Keen Tiet för den Maand 〉〉 : Ein Lesebuch norddeutscher Mundart-Lyrik
1. Aufl. Rostock: Hinstorff, 1993

Red.
Dar kummt een Schipp 〉〉 : Plattdüütsch Gesangbook
Hermannsburg: Missionshandlung Hermannsburg, 1991

Hrsg.
Und immer waren Träume da 〉〉 : Eine Auswahl aus seinem Werk
Hermannsburg: Missionshandlung Hermannsburg, 1988

Kult-Spraak oder Spraak-Kult 〉〉 : Sprachliche und theologische Vorüberlegungen zu einem neuen plattdeutschen Gesangbuch ; [Vortrag, gehalten anläßlich der Mitgliederversammlung des Instituts für Niederdeutsche Sprache e.V. Glückstadt, 9.5.1987]
Leer: Schuster, 1988

Lüttjepütt oder In Grootvadder sien Hüüs 〉〉
2., korr. Fassung. Fischerhude: Atelier im Bauernhaus, 1985


1 - 20 (von 33)

nächste Seite



5 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Louis Harms als plattdeutscher Gemeindepastor : Vortrag, geh. am 10.10.1980 anläßlich eines Ludwig-Harms-Symposiums in Hermannsburg
Hermannsburg: Missionshandlung Hermannsburg, 1981 >>>

Hrsg.
Niederdeutsch als Kirchensprache : Festgabe für Gottfried Holtz
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1980 >>>

Hrsg.
Sprache, Dialekt und Theologie : Beiträge zur plattdeutschen Verkündigung heute
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1979 >>>

Hrsg.
Kanzelsprache und Sprachgemeinde : Dokumente zur plattdeutschen Verkündigung
Bremen : Inst. für Niederdt. Sprache: 1975 >>>

Hrsg.
Plattdeutsche Erzähler und plattdeutsche Erzählungen der Gegenwart : Porträts, Skizzen, Interpretationen
Neumünster: Wachholtz, 1968 >>>