Wilhelm Schleef


* 18.03.1889 Holzwickede
+ 09.06.1968 Dortmund


geb. am 18. März 1889 in Holzwickede, nach dem Studium ist er von 1912 bis 1923 Lehrer und später Rektor in Hamm, von 1945 bis 1954 Schulrat in Dortmund, wo er am 9. Juni 1968 stirbt.

Grab: Aplerbecker Friedhof in Dortmund

LwA
Permanenter Link zur Autorenseite


Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


3 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Schulte-Wuordelbuk 〉〉
2. und erw. Aufl. Dortmund: Ruhfus, 1967

Düet es dat Bauk van Schulte-Wuordelbuk 〉〉
Dortmund: Ruhfus, 1949

Düet es dat Bauk van Schulte-Wuordelbuk 〉〉
Dortmund: Kleft, 1938




1 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Dortmunder Wörterbuch
Köln ; Graz: Böhlau, 1967 >>>