Bernhard Thier


* 20.11.1886 Coesfeld
+ 31.10.1957 Düsseldorf


Bernhard Thier

geb. am 20. November 1886 in Coesfeld als Sohn des letzten Coesfelder Zinngießers, er wird Bauingenieur und Oberregierungsbaurat in Köln; er stirbt am 31. Oktober 1957 in Düsseldorf.

Denkmäler, Benennungen: Gedenkstätte: Natz-Thier-Museum in Coesfeld (Pfauengasse). - Straßenbenennungen in Coesfeld, Münster, Billerbeck, Rosendahl, Nordwalde

LwA www.die-la-hei.de
Permanenter Link zur Autorenseite


Hörspiele (Sammeleintrag) 〉〉
Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Vertonungen (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉


14 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 14 (von 14 gesamt)

Dat lachende Duorp 〉〉 : Eine Auswahl plattdeutscher Vorträge, Lieder und Verse
Coesfeld: Fleißig, 1980

Dao stimmt wat nich! 〉〉 : Niederdeutsches Lustspiel mit Gesang in 3 Akten u. e. Zwischenspiel
Warendorf i.W.: Wulf, 1955

Kumeddigenmakers 〉〉 : Niederdeutsches Volksstück mit Gesang in 3 Akten
Warendorf i.W.: Wulf, 1955

Härguod, graut is Diene Macht! 〉〉
Münster: Aschendorff, 1953

Min Kinnerwunnerland 〉〉
Coesfeld: Fleißig, 1950

Dat lachende Duorp 〉〉
Warendorf i. Westf.: Wulf, 1947

Wu is dat met Siska? 〉〉 : Niederdeutsches Volksstück
Coesfeld: Selbstverlag, 1947

Quaterie üm Libbet 〉〉 : Niederdeutsches Volksstück in 5 Akten mit Gesang
Warendorf i.W.: Wulf, 1935

Fröh an’n Dag 〉〉 : Heitere Szene in westf. Mundart f. Mädchen
Warendorf i.W.: Wulf, 1932

Möllers Drüksken 〉〉 : Niederdeutsches Volksstück mit Gesang und Tanz in 4 Aufz.
Warendorf i.W.: Wulf, 1930

Up Baunenstrunks Iärwe 〉〉 : Niederdt. Volksstück mit Gesang und Tanz in 4 Aufz
Warendorf: Wulf, 1930

Moders Naolaot 〉〉 : Niederdeutsches Volksstück mit Gesang in 4 Aufz. u. e. Vorspruch
Warendorf i.W.: Wulf, 1930

Mine Heimaot 〉〉
Coesfeld: Fleißig, 1928

Jahrmarktsrummel oder Kiärmis int Duorp oder Wenn dat men gutt geiht 〉〉
2. Aufl.. Warendorf: Wulf, 1913