Wilhelm Geiler


* 21.08.1819 Westerstede
+ 05.03.1895 Westerstede


geb. am 21. August 1819 in Westerstede im Ammerland, wo er ab 1855 Amtsauktionator ist, er stirbt hier am 5. März 1895.

Plattdeutsche Gedichte sind von ihm erschienenen zerstreut in oldenburgischen Zeitungen.

1,73f; GBV
Permanenter Link zur Autorenseite


1 Werk(e) über Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Wilhelm Geiler zum Gedächtnis : [Enth. eine Auswahl seiner Gedichte]
Zwischenahn: 1919 >>>