Ottilie Baranowski


* 06.11.1925 Bevergern

Verwalltungsangestellte


Ottilie Baranowski

geb. am 6. November 1925 in [Hörstel-]Bevergern, Kreis Steinfurt als Tochter eines Technikers und Schiffsführers, bis 1940 besucht sie hier die Volkschule, danach die Berufs- und Handelsschule in Rheine, von 1942 bis 1944 ist sie Verwaltungsangestellte bei der Amtsverwaltung Bevergern, 1944/45 dienstverpflichtet im Luftgaukommando Münster, dann erneute Tätigkeit in der Amtsverwaltung Bevergern, ab 1947 macht sie zwei Jahre Praktikum in landwirtschaftlichen Betrieben, 1949 Abschlussprüfung vor der Landwirtschaftskammer Münster, von 1949 bis 1961 Sachbearbeiterin beim Arbeitsamt Münster, 1951 legt sie die erste, 1954 die zweite Verwaltungsprüfung ab, von 1961 bis 1985 ist sie für den Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster tätig, davon fünf Jahre als Bibliothekarin beim Westfälischen Heimatbund, 1986 tritt sie in den Ruhestand, ab 1997 lebt sie wieder in ihrem Geburtsort Hörstel-Bevergern, danach in Brochterbeck.

1986 Rottendorf-Preis für Verdienste um die ndt. Sprache
1989 Freudenthal-Preis [Freudenthal-Gesellschaft]
1991 Wanderpreis für Volkskunde und Brauchtum [Kreis Steinfurt]
1994 Fritz-Reuter-Preis [Carl Toepfer Stiftung F.V.S.]
1997 Wibbelt-Plakette des Kreisheimatvereins Beckum-Warendorf

1979-1996 Mitglied bzw. Vorsitzende des Beirats beim Institut für niederdeutsche Sprache e. V., Bremen.
1979-1989 Mitglied im Beirat der Bevensen-Tagung.
1984 bis 1997 Geschäftsführerin der Augustin Wibbelt-Gesellschaft in Münster.
Schauspielerin bei der Niederdeutschen Bühne Münster.
Ab 1995 Leiterin einer plattdeutschen Sprachschule im Mühlenhof in Münster.
Ab 1996 Mitarbeit in der Redaktion des Jahrbuches für den Kreis Steinfurt.

Bild: www.lwl.org NA-N; LnA; LwA
Permanenter Link zur Autorenseite


Hörspiele (Sammeleintrag) 〉〉
Kleinere plattdeutsche Texte (Sammeleintrag) 〉〉
Ungedruckte Werke (Sammeleintrag) 〉〉
Sekundärliteratur (Sammeleintrag) 〉〉

Literatur über Autor und Werke (Sekundärliteratur) 〉〉


13 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

Eintrag 1 - 13 (von 13 gesamt)

Wind weiht 〉〉 : aufgenommen am 17. Oktober 2003 in der Rüstkammer des Rathauses zu Münster
Münster: Augustin-Wibbelt-Ges., 2003

Wind weiht 〉〉
6. erw. Aufl. Münster: Lensing, 1994

Päörtkes, Püttkes, Pädtkes 〉〉 : Tore, Brunnen, Wege
Ibbenbüren : Ibbenbürener Vereinsdr.: 1989

Rund üm’t runne Rillenglass 〉〉
Dülmen: Tonstudio K. Ziebolz, 1989

Gedichte und Lieder in plattdeutscher Sprache 〉〉
Dülmen: Tonstudio K. Ziebolz, 1988

Nu kiek doch een’ den annern an! 〉〉 : Plattduetske Riemsels un Vertaellsels
Münster: Regensberg, 1984

Nagelholt 〉〉 : Foer Jung un Aolt, dögg auk för'n drügen Hagestolt ; smeck Tina, Stina, Jans un Jopp un Lüde met'n Brett vör'n Kopp
Münster: Fahle, 1982

Wind weiht 〉〉
5. Aufl. Münster: Fahle, 1982

Wind weiht 〉〉
4. Aufl. Münster: Fahle, 1980

Übers.
De Jubiläumsfier 〉〉 : Fockenstedt
Verden, Aller: Mahnke, 1980

Wind weiht 〉〉
3. Aufl. Münster: Fahle, 1979

Wind weiht 〉〉
Münster: Fahle, 1978

Wind weiht 〉〉
2. Aufl. Münster: Fahle, 1978