Ernst Ziemendorf


* 22.08.1878 Wallmow


geb. am 22. August 1878 in Wallmow [heute: Carmzow-Wallmow], Kr. Prenzlau [Ostvorpommern]; nach Versuchen in verschiedenen Ausbildungen, u. a. an der Präparandenanstalt in Ducherow und als Gärtner, nimmt er 1898 in Halle (Saale) an einem Kursus für Bürotätigkeiten teil, ist dann in Thüringen als Büroangestellter tätig und ab 1900 beim Magistrat in Prenzlau, zunächst als Schreiber, später als Magistratsassistent.

3,90
Permanenter Link zur Autorenseite


2 Werk(e) in Niederdeutsch (nach Erscheinungsjahr)

De Süpers van Poswalt ok en Gedenkblatt an den groten König 〉〉
Potsdam: Stein, 1912

Vertellsel in uckermarksch Platt 〉〉
Prenzlau : Mieck: 1908